StartseiteStichwort-Archiv: ssh

Stichwort-Archiv: ssh

Statusinfos beim SSH-Login vom Raspberry PI anzeigen via MOTD

Die sogenannte Message Of The Day (kurz MOTD) ist eine Textnachricht, die beim Login per SSH angezeigt wird. Sie eignet sich ideal dazu, um relevante Informationen über das System anzuzeigen. Dies kann beim RPI etwa die Hardware-Version sein. Oder Systeminformationen wie Temperatur/Signalstärke. Standardmäßig zeigt Raspbian neben dem Lizenzhinweis nur die Kernel-Version sowie den letzten Login an. Bei Verwendung des Standard-Passwortes ...

Weiterlesen »

SSH-Keys zum Pullen und Pushen auf Git-Servern ohne Passwort verwenden am Beispiel von GitHub

Git-Hostingdienste wie GitHub können mit der klassischen Authentifizierung bestehend aus Benutzername und Passwort genutzt werden. Wirklich bequem ist dies im Alltag jedoch nicht: Ständig ist die Eingabe des Passwortes erforderlich. Zwar ist es möglich, das Kennwort zu speichern: git config --global credential.helper 'cache --timeout=86400' Git speichert dadurch das eingegebene Passwort für 24 Stunden. Dies reduziert die Passwortabfragen und kann theoretisch ...

Weiterlesen »

Ordner via SFTP lokal mounten

Vieles unter Linux lässt sich ohne grafische Oberfläche erledigen: Vim ist beispielsweise ein mächtiger Texteditor. Er erlaubt das Bearbeiten von Konfigurationsdateien auf entfernten Servern via Konsole. Hierbei muss man weder auf Syntax-Highlighting, noch andere Funktionen von grafischen Editoren wie z.B. Suchen/Ersetzen, ausschneiden/kopieren und vielem mehr verzichten. Manchmal mag man es dennoch komfortabler finden, einen grafischen Texteditor wie Visual Studio Code ...

Weiterlesen »