StartseiteSoftwareLinuxDocker und Docker-Compose auf Suse Linux (SLES) installieren

Docker und Docker-Compose auf Suse Linux (SLES) installieren

Wer unter Open Suse oder Suse Linux Enterprise (SLES) mit Docker arbeiten möchte, muss dies zunächst installieren. Hier ist es erforderlich, das jeweilige Repo hinzuzufügen.

Proxy-Zugriff für zypper (optional)

Befindet sich der Server in einem Unternehmensnetzwerk, besitzt er im Regelfall keinen direkten Internetzugang. Hierzu muss ein Proxyserver verwendet werden. Dieser kann für Suses zypper Paketmanager in der Datei /etc/sysconfig/proxy eingetragen werden.

Hierzu setzt man PROXY_ENABLED=“yes“ und die Variablen HTTP_PROXY und HTTPS_PROXY entsprechend auf die URL setzen, ggf. mit Benutzername und Passwort. Für das umgehen lokaler Adressen kann es sinnvoll sein, auch NO_PROXY auf bestimmte IPs/Hostnamen zu setzen.

Docker installieren

In einer Root-Shell (sudo -i) führt man dazu folgenden Befehl aus:

zypper addrepo https://download.opensuse.org/repositories/Virtualization:containers/SLE_12_SP3/Virtualization:containers.repo

SLE_12_SP3 ist mit der genutzten Version zu ersetzen. Wer SLE15 nutzt, trägt dort beispielsweise nur SLE_15 ein. Danach die Paketlisten aktualisieren und die Docker-Pakete installieren:

zypper refresh
zypper install docker

Nach dem Start des Daemons kann Docker genutzt werden.

IP des Docker Netzwerkinterfaces ändern (optional)

Standardmäßig erstellt der Docker-Daemon ein Netzwerkinterface im Netz 172.19.34.196/16. Im Regelfall ist das unproblematisch. Allerdings kann es zu Konflikten mit (älteren) internen Netzen kommen. In diesem Falle kann der Netzbereich recht einfach über die Datei /etc/docker/daemon.json verändert werden:

{
  "log-level": "warn",
  "log-driver": "json-file",
  "log-opts": {
    "max-size": "10m",
    "max-file": "5"
  },
  "bip": "10.10.11.1/26"
}

Wichtig ist bip, das den Netzbereich angibt. Die Änderungen greifen nach einem Neustart des Docker-Daemons:

systemctl restart docker

Über DMW007

Schreibe einen Kommentar