StartseiteSoftwareentwicklung (Seite 3)

Softwareentwicklung

Mozilla Firefox: Desktop-Benachrichtigungen schließen sich nach 4 bzw. 12 Sekunden

Als Update für unsere Overview habe ich kürzlich Desktop-Benachrichtigungen für den Autor eines Themas eingebaut. Dabei ist mir ein seltsames Verhalten bei Mozilla Firefox aufgefallen: Die Benachrichtigungen schließen sich automatisch nach 4 Sekunden. Ob ein Timeout gesetzt oder das Schließen der Benachrichtigungen mit requireInteraction erzwungen wurde, spielte dabei keine Rolle. Das fand ich sehr suboptimal – Reicht die Zeit ja ...

Weiterlesen »

ASP.NET EntityFramework mit MySQL-Datenbank verbinden

Das EntityFramework von ASP.NET unterstützt von Haus aus Microsofts SQL-Server als relationales DBMS. Dank der Express-Editionen ist MS-SQL auch außerhalb des Enterprise-Bereiches eine ernsthafte Alternative zu MySQL geworden – 10 GB Speicherplatz pro Datenbank sollten für alle Kleineren und auch viele mittelgroße Projekte ausreichen. Neben der Frage, wieso man Closed-Source Software nutzen sollte wenn es doch Open Source Alternativen ohne Einschränkungen gibt, sprechen jedoch weiterhin ...

Weiterlesen »

IIS: Größenlimit für Dateiuploads erhöhen (maxRequestLength)

Die "Internet Information Services" (kurz IIS) sind eine Plattform für verschiedene Internetdienste wie beispielsweise ASP.NET.

Der IIS besitzt ein Größenlimit für hochgeladene Dateien, wie man es von so ziemlich jedem anderen Webserver auch kennt. Standardmäßig liegt dies bei 4 MB – Für rein textbasierte Formulare also völlig ausreichend. Möchte man jedoch eine Upload-Funktion für Dateien in einer ASP.NET Webanwendung integrieren, stößt man damit schnell an seine Grenzen. In diesem Fall bricht der IIS die Anfrage mit ...

Weiterlesen »

.NET: Sie müssen ContentLength-Byte für den Anforderungsstream schreiben, bevor Sie [Begin]GetResponse aufrufen

Ein formell richtiger Http-Request, der beispielsweise über die HttpWebRequest-Klasse von .NET erzeugt wird, wirft die Exception .NET: Sie müssen ContentLength-Byte für den Anforderungsstream schreiben, bevor Sie [Begin]GetResponse aufrufen Schaut man sich den Code an,  wird die Content-Length Eigenschaft und somit auch der dazugehörige Header korrekt gesetzt – Dementsprechend erscheint die Fehlermeldung recht verwirrend. Beim genaueren Betrachten wird jedoch ein Denkfehler des ...

Weiterlesen »

Vorlage und Anleitung: PHP mit MVC ohne Framework

Das MVC-Prinzip

MVC ist ein bewährtes Muster zur Entwicklung von Anwendungen. Es schafft Übersicht und bringt eine gewisse Struktur in die Entwicklung. Soll eine PHP-Webanwendung nach dem MVC-Prinzip entwickelt werden, ist der Gedanke über ein MVC-Framework oft nicht mehr weit entfernt. Doch da fangen die Probleme bereits an: Welches Framework eignet sich am besten? Ein Bolide wie das Zend Framework? Oder doch lieber eine leichtgewichtigere Alternative ...

Weiterlesen »

Performance-Verbesserung durch komprimieren und minimieren von JS/CSS

Performance durch Komprimieren und Optimierung von CSS und JavaScript verbessern (Bild: Uta Herbert / pixelio.de)

CSS und JavaScript haben sich durchgesetzt, um moderne und ansprechende Internetseiten oder gar Webanwendungen zu entwickeln. Auch deren Umfang ist dadurch gestiegen: Oft wird auf Frameworks wie jQuery oder Bootstrap aufgebaut. Dazu kommen dann noch ein paar zusätzliche Plugins und je nach Umfang und Anspruch hat man schnell 10 einzelne CSS-Dateien und eben so viele JavaScript-Dateien beisammen. Zusammen mit anderen ...

Weiterlesen »

WordPress-Design mittels Child Theme anpassen

WordPress kommt häufig mit einem fertigen oder sogar extra gekauften Design zum Einsatz. Nicht selten erfüllt dies die Anforderungen zwar weitgehend, aber kleinere Veränderungen wären dennoch wünschenswert. Dafür eignen sich Child Themes optimal: Es wird einfach ein neues Design erstellt, dass vom zu verändernden Theme erbt. So können eigene Komponenten hinzugefügt oder vorhandene modifiziert werden, ohne das originale Theme zu verändern. Dadurch ...

Weiterlesen »

Autoload: PHP-Klassen ohne includes automatisch laden

Nie wieder includes: Klassen automatisch mit PHP laden

Viele PHP-Entwickler dürften mit dem Befehl require_once ausreichend und regelmäßig Bekanntschaft machen: Möchte man eine Klasse einbinden die sich in einer eigenen Datei befindet (etwa class_user.php), führte früher kein Weg daran vorbei, diese vorher selbst einzubinden. Ansonsten fliegt einem die Webanwendung um die Ohren, weil man auf eine Klasse zugreift, die PHP überhaupt nicht kennt. Zumindest bei der ersten Verwendung einer ...

Weiterlesen »

SQL-Injections: Gefährliche Lücken in Webanwendungen

SQL-Injections können ein erhebliches Sicherheitsrisiko für Internetseiten darstellen (Bild: flown / pixelio.de)

Nahezu alle Internetseiten verwenden heutzutage Datenbanken zum Speichern von Inhalten, Nutzerinformationen, Einstellungen und anderen Daten. Sie bilden die Grundlage für komplexe Webanwendungen. U-Labs hat Beispielsweise ebenfalls eine Datenbank, in der die Daten von allen Benutzern sowie sämtliche Threads und Beiträge gespeichert sind. Das Forensystem generiert zum Abruf dieser Daten Abfragen an die Datenbank mit Werten von außen – Meist sind ...

Weiterlesen »