StartseiteStichwort-Archiv: linux

Stichwort-Archiv: linux

Grub2 Bootloader anpassen: Zuletzt gestartetes Betriebssystem auswählen

Standardmäßig startet Grub das erste Betriebssystem. Vor allem bei Dualboot-Installationen mit Windows ist dies nicht immer sinnvoll: Da Windows bei größeren Updates den PC teils mehrfach neu startet, wird somit nach dem ersten Neustart Ubuntu gestartet. Standardmäßig befindet sich Ubuntu ganz oben, wenn Ubuntu nach Windows installiert wurde. Glücklicherweise bietet der Grub-Bootloader die Möglichkeit, das zuletzt gestartete Betriebssystem zu booten. ...

Weiterlesen »

$PATH in Ansible verändern

Möchte man Anwendungen (Binaries) oder Skripte global aus jedem Verzeichnis heraus aufrufen können, gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Ablegen in einem Ordner, der in $PATH bereits hinterlegt ist. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. /usr/local/bin ist explizit für Programme ausgelegt, die nicht über die Paketverwaltung installiert wurden.Man erstellt einen eigenen Ordner, der wiederum an die $PATH Variable angehängt wird. #1 ist ...

Weiterlesen »

GTA 5 mit Steam Proton unter Ubuntu Linux spielen

Im letzten Artikel wurde Steam Proton vorgestellt. Nun wollen wir uns damit beschäftigen, wie ein Gold-Spiel gestartet werden kann. GTA 5 ist hierzu ein gutes Beispiel: Ohne Anpassungen funktioniert zwar der Einzelspieler-Modus. Doch beim Starten von GTA Online stürzt das Spiel ab. Hierzu müssen zwei Anpassungen vorgenommen werden. Startoptionen im Steam-Spiel In der Steam-Bibliothek klickt man mit der rechten Maustaste ...

Weiterlesen »

Windows-Spiele auf Linux spielen mit Steam Proton

Die Spiele-Vertriebsplattform Steam ist bereits seit Jahren bekennender Unterstützer von Linux. Sogar das hauseigene SteamOS basiert auf dem quelloffenen Betriebssystem. Um mehr Spiele auf Linux verfügbar zu machen, wurde 2018 Proton ins Leben gerufen: Das Projekt ermöglicht es, Spiele die bislang noch keine offizielle Linux-Version besitzen, auf Linux zu spielen. Auf Grundlage von Wine wird hierzu eine Windows Laufzeitumgebung auf ...

Weiterlesen »

Ubuntu Linux auf dem Odys WinPad 12 Convertible installieren

Odys ist ein mittlerweile recht bekanntere Hersteller für günstige Tablets und Convertibles. Allerdings werden die Geräte nur mit Windows 10 ausgeliefert. Viele Gründe sprechen gegen Windows, vor allem Windows 10 im Speziellen. Allerdings ist es auf den Odys-Geräten keineswegs trivial, das vorinstallierte Windows durch Linux zu ersetzen. Dieser Artikel soll daher die größten Probleme und Fallstricke aufzeigen. Das Ziel: Kubuntu ...

Weiterlesen »

Lavagna: Aufgabenverwaltung mit kostenlosem OS-Tool

Vor allem für Privatpersonen oder kleinere Projekte muss es keine vollwertige Projektmanagement-Software sein. Eine einfache Verwaltung von Aufgaben und reicht häufig aus, um aktuelle ToDos im Blick zu haben. Lavagna zeigt: Das muss weder kompliziert, noch proprietär und damit teuer sein! Installation Es stehen offizielle Images auf dem Docker-Hub zur Verfügung. Die Installation gestaltete sich damit sehr einfach. Sogar ein ...

Weiterlesen »

Raspbian unter Kubuntu/Linux mit dd auf SD-Karte schreiben

Im Gegensatz zu Windows verfügt Linux bereits ab Werk in nahezu jeder Distribution das Werkzeug dd. Dieses Tool ermöglicht bitgenaue Kopien von Datenträgern. Beispielsweise lässt sich so ein vollständiges Abbild von Festplatten erstellen, um diese zu klonen. Wir können damit aber auch Images von Betriebssystemen auf ein externes Medium schreiben, um davon zu booten. Beispielsweise für ein Installationsmedium oder eben ...

Weiterlesen »

KVM-Virtualisierung mit Ubuntu Server 17

KVM ist eine Virtualisierungslösung, die sich vor allem im Serverbereich von Linux bewährt hat. Virtualisierung ist in diesem Umfeld längst zum Standard geworden – die Vorteile liegen auf der Hand: Verschiedene Systeme können auf dem gleichen Host betrieben werden. Dies spart zudem Ressourcen, da weniger physische Server nötig sind, die sich besser auslasten lassen. Außerdem ist ein Testsystem schnell eingerichtet, worauf gefahrlos ...

Weiterlesen »

Android 7 LineageOS auf Samsung Galaxy S2 installieren

LineageOS bringt das veraltete Galaxy S4 von Android 4 auf das neuste Android 7.1 mit Sicherheitspatches.

Das Samsung Galaxy S2 steckt seit Jahren bei Android 4 fest. Sicherheitspatches, geschweige denn Betriebssystem-Upgrades, gibt es seit Jahren nicht mehr – damit wird das Smartphone zum Sicherheitsrisiko. Auch die Bedienung gestaltet sich zäh. Ist das über 6 Jahre alte Smartphone damit ein Fall für den Recyclinghof? Nein: Die LineageOS-Gemeinschaft, Nachfolger des beliebten CyanogenMod, pflegt das Gerät bis heute. Sogar ...

Weiterlesen »

Benutzerdefinierte Auflösung für Linux als VMWare Gastsystem (z.B. 1600×900)

Auch standardmäßig nicht vorhandene Auflösungen lassen sich manuell hinzufügen - hier 1600x900

Auf den meisten Laptops und Computern hat sich Full-HD, also die Auflösung 1920 x 1080, durchgesetzt. Geringere Auflösungen finden sich nicht nur noch auf etwas älteren Laptops – Auch Notebooks bzw. Netbooks mit kleinen Bildschirmen verwenden sie, um die Inhalte gut lesbar darzustellen. Installiert man ein Linux-Gastsystem auf einem mit VMWare virtualisierten Windows Host, werden auch unter Linux in der ...

Weiterlesen »