StartseiteAutor-Archiv: Fritz

Autor-Archiv: Fritz

Energylobby führt Bürger mit Hilfe des Staates an der Nase zum Elektroauto herum

Mit präziser, jahrelanger Überzeugungsarbeit hat die Stromlobby dem Bürger über den Staaat mit dem Dieselauto erklärt, dass er mit dem Dieselmotor für die Luftbelastung verantwortlich sei. Erkennen kann man die Absicht den Bürger auf Elektroauto umzustellen an den vielfältigen Förderprogrammen des Staates, die alle das Ziel haben alles auf Elektroantrieb umzustellen. Förderungen beschleunigen den Prozess der Umstellung. Bezahlt wird Förderung ...

Weiterlesen »

Umweltfreundliche Diesel Ersatzkraftstoffe nicht in Deutschland erhältlich

Die Umweltmessungen in den Städten haben gezeigt, dass die Feinstaubbelastung in den Städten sehr hoch ist. Dabei ist die Belastung für Kinder durch ihre geringe Körpergröße höher wie für Erwachsene Menschen. Nun könnte man meinen, dass die Stadtmenschen und die Stadtpolitiker einen zwingenden Handlungsbedarf zum Schutze der Gesundheit der Stadtbewohner sehen würden und entsprechende Maßnahmen durchsetzen würden. Die Messwerte an ...

Weiterlesen »

Alternative Kraftstoffe sind umweltfreundlicher als Umstieg auf Elektroauto

Für einen klimafreundlicheren Verkehr gibt es nach Ansicht von Grünen-Fraktionschef Hofreiter derzeit keine Alternative zum Elektro-Auto. DLF Keine Alternative zum Elektroauto? Die Automobilhersteller und die Politik zusammen haben es geschafft die Energiewende zu lasten des Autofahrers herbeizuführen. Die Automobilhersteller verkauften ihren Kunden Verbrennungsmotor Fahrzeuge mit gefälschten Angaben über die Abgase. Die Folgen für diesen Betrug trug nicht Autohersteller sondern die ...

Weiterlesen »

Verkaufsfördernde Maßnahme: Dieselgate

Die Messtationen in den Städten registrierten eine zunehmende Luftverschmutzung durch den Fahrzeugverkehr, obwohl die Abgasgrenzwerte für Fahrzeuge immer strenger wurden. In Deutschland konnte sich das Phänomen niemand erklären. Eine kleine Non-Profit Organisation aus den USA löste das Rätsel auf. Die Diesel-Fahrzeuge wurden mit steigender Abgasnorm nicht sauberer sondern lediglich die Fahrzeugsoftware meldete den Prüfgeräten die geforderten Messwerte. Richter weltweit werteten ...

Weiterlesen »

Warum Menschen unzufrieden sind

Wie entsteht diese Unzufriedenheit? In unserer Konsumgesellschaft werden Menschen mit Hilfe der Werbung erzogen immer mehr zu verlangen, nach dem nächst höheren zu streben und stets unzufrieden zu sein. Gleichzeitig bietet die Werbung uns Lösungsvorschläge an. Beispielsweise wird den Menschen erklärt, sie bräuchten ein immer schnelleres Auto. In den Konsumenten wächst der Wunsch nach einem schnellen Auto. Gleichzeitig bietet die ...

Weiterlesen »

Wer regiert Deutschland tatsächlich oder wie werden Regierungsentscheidungen gemacht?

Regierung zahlt Beratern rund 720 Millionen Euro. tagesschau Berater helfen mit ihrem fachwissen Entscheidungen zu treffen. Jeder Bürger kennt die Situation. Man hat eine Entscheidung zu treffen, hat aber von dem Thema keine Ahnung. Nun sucht man einen Fachmann, befragt ihn und kann die Entscheidung treffen. Die Bundesregierung macht es genauso wie die Bürger. Um Entscheidungen treffen zu können, werden ...

Weiterlesen »

Sind Banken die neuen Sozialschmarotzer der Gesellschaft?

Banken sind Dienstleister, die ihren Kunden gegen Bezahlung Service in Geldangelegenheiten anbieten. Diese Finanzdienstleister sind kaufmännische Unternehmen die Geld zum Leitzins bei der Bundesbank ankaufen und an ihren Kunden zum Kreditzins weiterverkaufen. Von der Differenz leben die Banken. Banken bieten ihren Kunden Dienstleistungen an und führen Aufträge für ihre Kunden gegen Bezahlung durch. Beispielsweise kaufen Banken gegen Provision für ihre ...

Weiterlesen »

Eltern gefährden Kinder: Elterntaxi

Besorgte Eltern fahren ihre Kinder bis vor die Schule. So wollen die Eltern den Kindern die Gefahren auf dem Schulweg ersparen und gleichzeitig wissen, dass ihre Kinder sicher in der Schule angekommen sind. Für die Kinder ist es angenehm und bequem, nicht zur Schule laufen zu müssen sondern mit dem Auto bis vor die Eingangstür der Schule gefahren zu werden. ...

Weiterlesen »

Kapitalismus frisst Arbeiter – Unfähige Manager?

Aufgabe der Manager im Betrieb. Unternehmen stellen Manager ein, um einen Betrieb verantwortungsvoll und erfolgreich zu führen. Die Geldanleger hoffen auf einen sehr guten Jahresabschluss um eine gute Rendite zu bekommen. Die Mitarbeiter erwarten, dass ihre Arbeitsplätze erhalten werden und sie jährlich eine Lohnerhöhung bekommen. Durch die hohe Erwartungshaltung der Mitarbeiter und der Geldanleger entsteht auf den Manager  ein hoher ...

Weiterlesen »

Politik und Bürger werden von der Automobillobby mit einem Wohlgefühl an der Nase geführt

Der Dieselskandal Die Fahrzeughersteller haben sich bei der Diesel Produktion den Einbau einer AdBlue Anlage (SCR Kathalysator) gespart. Um die Abgaswerte dennoch zu erreichen, wurde die Fahrzeugsoftware so programmiert, dass sie einem angeschlossenen Testgerät die gewünschten Werte lieferten. Die Manipulation fiel auf. Bundesregierung und Automobilindustrie trafen sich zum Dieselgipfel. Von der Automobilindustrie und der Politik wurde Nachbesserung durch ein Softwareupdate ...

Weiterlesen »