StartseiteAutor-Archiv: Fritz

Autor-Archiv: Fritz

Eltern gefährden Kinder: Elterntaxi

Besorgte Eltern fahren ihre Kinder bis vor die Schule. So wollen die Eltern den Kindern die Gefahren auf dem Schulweg ersparen und gleichzeitig wissen, dass ihre Kinder sicher in der Schule angekommen sind. Für die Kinder ist es angenehm und bequem, nicht zur Schule laufen zu müssen sondern mit dem Auto bis vor die Eingangstür der Schule gefahren zu werden. ...

Weiterlesen »

Kapitalismus frisst Arbeiter – Unfähige Manager?

Aufgabe der Manager im Betrieb. Unternehmen stellen Manager ein, um einen Betrieb verantwortungsvoll und erfolgreich zu führen. Die Geldanleger hoffen auf einen sehr guten Jahresabschluss um eine gute Rendite zu bekommen. Die Mitarbeiter erwarten, dass ihre Arbeitsplätze erhalten werden und sie jährlich eine Lohnerhöhung bekommen. Durch die hohe Erwartungshaltung der Mitarbeiter und der Geldanleger entsteht auf den Manager  ein hoher ...

Weiterlesen »

Politik und Bürger werden von der Automobillobby mit einem Wohlgefühl an der Nase geführt

Der Dieselskandal Die Fahrzeughersteller haben sich bei der Diesel Produktion den Einbau einer AdBlue Anlage (SCR Kathalysator) gespart. Um die Abgaswerte dennoch zu erreichen, wurde die Fahrzeugsoftware so programmiert, dass sie einem angeschlossenen Testgerät die gewünschten Werte lieferten. Die Manipulation fiel auf. Bundesregierung und Automobilindustrie trafen sich zum Dieselgipfel. Von der Automobilindustrie und der Politik wurde Nachbesserung durch ein Softwareupdate ...

Weiterlesen »

Irakisches Öl für die USA

Krieg um Öl In der Golfgegend gab es immer wieder Kriege um Erdöl. Im Irak gibt es sehr große, unerschlossene Ölfelder. Die Ölfelder beinhalten Erdöl verschiedener Qualitäten. Der Irakische Diktator Saddam Hussein wollte die Ölfelder selbst vermarkten. Für Saudi Arabien wurde der Irak zu einem Konkurrenten auf dem weltweiten Ölmarkt. Die Nase vorn haben derzeit eindeutig die Europäer und die ...

Weiterlesen »

Deutsche verlieren Vertrauen in die Politik und Wirtschaft!

Immer mehr Bürger verlieren das Vertrauen in die Politik, die Manager der Unternehmen und in die Gesellschaftsform, die Soziale Marktwirtschaft in Deutschland. Quelle: Edelman Trust Barometer 2017:Sieht man sich die verschiedenen Bereich genauer an, ist das nicht weiter verwunderlich. Politik verliert Vertrauen Die Politik wirbt immer wieder für Vertrauen bei den Bürgern. Laut Art.38,2 GG sind die Abgeordneten Vertreter des ...

Weiterlesen »

Eu Mission Sofia -Schleuserbekämpfung und Flüchtlingsrettung. Kehrt sie sich Hilfe in das Gegenteil?

Mit der Operation EUNAVFOR MED Sophia wollen die EU Staaten die Flucht über das Mittelmeer nach Europa eindämmen. Schleuser sollten bekämpft und Flüchtlinge gerettet werden sollen. An der Operation ist auch die deutsche Marine mit dem Tender Mosel beteiligt. Ursprünglich waren ca. 14 deutsche Marineschiffe an der operation Sofia beteiligt, mittlerweile wurden die Schiffe bis auf den Tender Mosel von der Operation ...

Weiterlesen »

Deutsche Bürger werden kalt enteignet!

In regelmäßigen Abständen wird den Bürgern das Eigentum weggenommen, durch die kalte Enteignung. Anschließend findet ein Wirtschaftswunder statt, da alle Bürger sich mit den fehlenden Dingen versorgen. Früher wurde das mit einem Krieg gemacht. Ein Krieg zerstörte der Bürger Privateigentum, die Häuser und ihr angespartes Geldvermögen. Nach dem Krieg wurden die Häuser wieder aufgebaut, in der Aufbauphase. Dadurch entstand ein ...

Weiterlesen »

Zucker: Geisel der Gewinn- und Umsatzsteigerung?

Der Kampf des Menschen gegen Hunger. Die Menschen haben es geschafft Missernten, Lebensmittelmangel und Hungersnöte zu besiegen. Durch intensive Landwirtschaft fielen nicht nur die Ernten nicht mehr aus, sondern die produzierte Menge an Lebensmitteln wurde permanent erhöht. Gesteigert wurde das nur noch dadurch, dass permanent, das ganze Jahr über jederzeit über Lebensmittel in beliebiger Menge verfügen können. Die Menschen unserer ...

Weiterlesen »

Leipzig – Deutsche Umwelthilfe klagt saubere Luft beim Bundesverwaltungsgericht ein – Dieselfahrverbot?

Jahre lang schlechte Luft in den Städten ohne Auswirkung für Verursacher. Seit Jahren werden in Deutschland die Grenze von Schadstoffen in der Luft der Städte überschritten.“Feinstaub belastet die Umwelt. Stickoxide schädigen die Gesundheit. „Für die Minderung der Stickstoffemissionen brauchen wir eine übergreifende Strategie“,“ Die Bundesregierung Aus diesem Grund wurde Deutschland zum wiederholten male von der Europäischen Kommission angemahnt etwas für ...

Weiterlesen »

Kostenloser ÖPNV zur Lufverbesserung in den Städten -Wie kann das finanziert werden?

Die Bundesregierung plant in in 5 Städten, Bonn, Essen, Herrenberg, Reutlingen und Mannheim den öffentlichen Nahverkehr kostenlos anzubieten. Mit der Maßnahme möchte die Bundesregierung die Stickoxidemission in den Städten reduzieren. Auf diese Weise sollen drohende Fahrverbote in den Städten vermieden werden.  Quelle: Bundesregierung So sehr auch die Freude über kostenlosen ÖPNV (Öffentlicher Personen Nahverkehr) in den Städten ist, muss man sich ...

Weiterlesen »